Friday, May 22, 2009

Welten des Schreckens / Worlds of Terror

Now the cat's out of the bag, here is the new cover for a new German Comic Book: Welten des Schreckens (Worlds of Terror).

Here is the Editor's press release (sorry, only available in German):
"Nachdem Charon, der finstere Fährmann, uns schon seit nahezu zwanzig Ausgaben mit hammerharten Horrorschockern versorgt, haben sich bei uns noch zwei andere ehrenwerte Gestalten aus mythischer Vorzeit eingefunden, um den nach Unterhaltung lechzenden WEISSBLECH-Lesern extralange und extrafantastische Geschichten zu bringen: Scylla und Charibdis haben ihre Monsterhöhle verlassen und teilen uns ihre Visionen mit - Visionen aus Welten der Fantasy, der Zukunft und aus Welten fern der unseren ... Visionen aus WELTEN des SCHRECKENS!

In den ersten zwei Ausgaben wird es neben einer extralangen Geschichte mit der Urweltamazone KALA auch ein Wiedersehen mit dem Förster aus dem Argsteinuniversum geben, welcher seine ersten Auftritte bereits bei Ehapa sowie im Heavy-Metal-Magazine hatte. Weitere Fantasy-Geschichten und Ausflüge in die Welt der Science-Fiction runden das pralle Unterhaltungspaket ab, wir wissen aber noch nicht genau, welche Geschichte in welche Nummer kommt, also nagelt uns nicht darauf fest! 

Zum Konzept: WELTEN des SCHRECKENS wird mit stolzen 68 Seiten Umfang als Album im Weissblech-Heftformat (oder Prestige oder Paperback oder wie man etwas mit einem festen Rücken auch immer nennt) daher kommen und wahrscheinlich 7,80 € kosten. Geplant sind vorerst zwei Ausgaben jährlich, ein Vierer-Abo wird 30,- € kosten.Vorraussichtlicher Erscheinungstermin der ersten Ausgabe ist so etwa August! WELTEN des SCHRECKENS wird im Comicfachhandel, im Bahnhofsbuchhandel und (per Bestellung) wohl auch im Buchhandel zu haben sein!"

Here is the painting without the titels: The face sculpture in the right upper corner sadly gets cropped everytime....

No comments:

Post a Comment